Bleiben Sie auf dem Laufenden

Hier informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus unserem Hause.

 

Simulation Planet Innovation

Die Innovations-Management Simulation wurde von uns in Zusammenarbeit mit Innovations-Spezialisten aus Wissenschaft und Praxis entwickelt. In diesen Simulationstrainings erleben die Teilnehmer die wirtschaftlichen und prozessualen Zusammenhänge und Auswirkungen erfolgreicher Innovationen im Markt- und Wettbewerbsumfeld. 

Zielgruppe:

das Simulationstraining wurde sowohl für Mitarbeiter in Industrieunternehmen (insb. aus Forschung und Entwicklung und angrenzenden Bereichen) als auch für Mitarbeiter von Dienstleistungsunternehmen entwickelt. 

Hintergrund:

das Wissen rund um die Zusammenhänge im Innovationsmanagement erlangt bei allen verantwortlichen Mitarbeitern eine zunehmende Bedeutung. Erfolgreiche Innovationen entscheiden über Wettbewerbsvorteile auf internationalen Märkten.

Ablauf des Trainings:

Planet Innovation gibt Ihnen die Chance, für 2 Tage in die Rolle des Unternehmensmanagements zu schlüpfen. Ihr Ziel wird sein, neue Innovationen zu generieren, umzusetzen und erfolgreich am Markt einzuführen. Dabei stehen 4 Firmen zueinander in Konkurrenz und werben um Kunden auf internationalen Märkten. Auf den Spielbrettern werden Strategie und Prozesse sichtbar, d. h. sowohl der prozessuale Ablauf als auch die korrespondierenden betriebswirtschaftlichen Auswirkungen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf Radikalinnovationen: wir zeigen Ihnen Wege auf, wie Sie systematisch zu bahnbrechenden Innovationen kommen können und diese mit neuen Geschäftsmodellen unterlegen.

Kompakttrainings

Training: Erlebnisorientierte Lernevents zu verschiedenen Themenbereichen

In nur einem halben Tag erhalten die Tielnehmer einen Überblick über die Thematik, erlernen die Basics und können, wenn nötig, darauf aufbauen. Dies Kompaktseminare sind als Lernevent konzipiert, enthalten also viele erlebnisorientierte didaktische Elemente, Videos, kleine Spiele etc.

Ziel:

Sie werden sich für das Thema begeistern und zur weiteren Beschäftigung mit der Thematik motiviert. Sie erhalten Grundkenntnisse, die oft schon für die tägliche Arbeit ausreichen. Möchten Sie das Thema vertiefen, bieten wir aufbauende Trainings, Workshops, Webinare, Telefon-Coaching etc. an. 

Teilnehmerkreis:

Die Trainings richten sich an Mitarbieter und Führungskräfte unterschiedlicher Bereiche, die in möglichst kurzer Zeit maximale Kenntnisse aufbauen oder vertiefen wollen.

 

Themenfelder:

  • Betriebswirtschaft für Ingenieure und Naturwissenschaftler
  • Volkswirtschaftliche Grundlagen für Praktiker
  • Strategisches Management
  • Controllingwissen für Nicht-Controller, KPI's
  • Projektmanagement- Einführung und Überblick
  • Jahresabschluss - wie lese ich eine Bilanz?
  • Börsenseminar - Aktien kaufen oder verkaufen?

Compliance Cockpit

Das Trainingskonzept wurde in Kooperation mit einer der führenden Anwaltskanzleien für Compliance und Wettbewerbsrecht entwickelt.

Ablauf des Trainings:

Der Compliance Simulator ermöglicht es den Teilnehmern, in kürzester Zeit systematishes Compliance Management zu erlernen, zu erleben und umzusetzen. In dem ca. 1-tägigen Training leiten Sie als verantwortliches Managementteam Ihr eigenes Unternehmen über mehrere Geschäftsjahre hinweg und testen dabei verschiedene  Compliance Szenarien. Sie erleben die strategischen und operativen Auswirkungen Ihrer Entscheidungen auf Märkte und Kunden sowie auf Geschäftsergebnisse und Kennzahlen. Im Praxis-Workshop diskutieren wir die Zusammenhänge von Compliance mit Unternehmenskultur, Führungsverantwortung und Werten. Sie erarbeiten konkrete Konzepte und Maßnahmen, in Ihrer täglichen Praxis Compliance umzusetzen, z. B. in Vertrieb, Einkauf, Logistik.

Teilnehmerkreis:

Geschäftsleitung, Führungskräfte und Mitarbeiter, die in ihrer täglichen Arbeit direkt oder indirekt mit Compliance Themen zu tun haben.

 

Ziele und Inhalte:

  • Bedeutung von Compliance, Grundlagen des Compliance Managements
  • Zusammenhang zwischen Compliance Maßnahmen mit Kultur und Werten auf der einen sowie Kosten und Erlösen auf der anderen Seite
  • Erfolgsfaktoren des Compliancemanagements, wie kann Compliance zum betriebswirtschaftlichen Geschäftserfolg beitragen
  • Instrumente des Compliance Managements: Kommunikation nach intern (Mitarbeiter) und extern (Kunden), Risikomanagement, Effizienzpotentiale etc.
  • Strategischer Kontext: Führen eines Unternehmens über mehrere Geschäftsjahre und Analyse der mittel- bis langfristigen Auswirkungen unterschiedlicher Compliance-Strategien
  • Spielerische Wissensvermittlung mit Spaß, basierend auf ausgewählten didaktischen Methoden